Schlagwort-Archive: DaVinci Resolve

Das „neue“ Tool fürs Finishing ? BlackmagicDesign kauft Fusion.

„Eyeons Fusion gibts ja schon seit ewig… das kann man ja nimma brauchen“ sagte mir unlängst ein Producer. Tja, leider lag er dabei falsch, zumindest meiner Ansicht nach.

Fusion gilt bis heute als das erste Node-Based Compositing Tool. Und das heist mal was. Wenige Werkzeuge haben sich meiner Erscheinung in diesen seit jeher effektgeplagten Medien gehalten. Der Vergleich zwischen der V1.1 aus dem  Jahre 1996 und dem heutigen Tool hinkt zwar ein wenig…. aber man bedenke das aussterben von Shake und einigen anderen in dieser Branche die mit Node-Based Compositing besten falls experimentiert haben.

So nebenbei entwickelt Eyeon auch noch „Generation“, ein Assettmanagementsystem für CGI inkl. 4k Playback (!), Rotoscoping sowie einige Bridge Tools die Ihresgleichen suchen.

Was macht BlackmagicDesign nun damit ?  Release 10 von DaVinci hats klar vorgegeben wohin Grant Petty will: ins Finishing. Demnach werden wir wohl auf der IBC2015 DaVinci 12 sehen. Mit voller Compositing Integration. That´s it. Für die NAB wird sich das wohl kaum ausgehen…. bedenkt man die Zyklen die Blackmagic momentan beschäftigen.

Rise Up ! AND DANCE 4k in den Osttiroler Bergen

Als sich Jungbauer Markus Hals über Kopf in die schöne Studentin Romi verliebt prallen zwei Welten aufeinander die verschiedener nicht sein können. Durch das gemeinsame Tanztraining wird ihnen klar was sie im Leben erreichen wollen und schaffen es sich gegen Missstände sowohl im Freundes- als auch im Familienkreis durchzusetzen um am Ende ihre Träume zu leben.

Mit der unvergleichlichen Kulisse der österreichischen Berglandschaft, atembe-raubenden Dance-Moves im Hip Hop und Discofox Tanz und einer sensationellen Fusion verschiedener Tanzstile zeigt „RISE UP“, eine Geschichte über das Leben, das Erwachsenwerden, die erste Liebe und nicht zuletzt über die Magie, Kraft und Leidenschaft des Tanzens.

Mit: Vinzenz Wagner, Marjan Shaki, Lukas Plöchl, Larissa Marolt u.v.m.  Buch/Regie: Barbara Kräftner, Produktion: Bonusfilm GmbH; Quelle: BonusFilm

livecut lieferte den passenden 4k Workflow zum Film.